Der Praxisleitfaden: Lebe Dein WARUM – Wie Du in 3 einfachen Schritten Deine Ziele & Träume verwirklichst!

Elmar Rassi Praxisleitfaden 8 Comments

Stell Dir nur Mal vor, wie es sich anfühlen würde, wenn Du ein Leben Deiner Träume führen könntest. Wenn Du ganz genau wüsstest, was Du willst? Warum Du es willst? Und wie genau Du es erreichen kannst? Heute möchte ich Dir zeigen wie!

Was Du hier lernst:

Konkrete Schritt-für Schritt Anleitung: Wie Du beruflich sowie privat "fast" alles erreichen kannst, was Du Dir wünschst!

Die 3 einfachen Erfolgs-Methoden: Die Dir Klarheit verschaffen
​​​​​​​und Vertrauen geben - Deine Ziele & Träume zu verwirklichen!

Unsere unsichtbaren “Apps”: Wie Du Deine negative Gewohnheiten erkennen und ändern kannst, damit sie Dich nicht mehr ausbremsen können.

Dein Aktionsplan: Wie Du klare Schritte planst, in Deinen Alltag integrierst und voller Motivation ins Handeln kommst.

Jetzt keine Zeit alles zu lesen?
Ich schicke Dir die erweiterte Version als PDF.

Buch im Wert von 19,90 -
Als 100% kostenloses Geschenk an Dich! 


Ja - Schicke mir das Buch

Warum ich diesen Praxisleitfaden zum Traumleben geschrieben habe

Dieses Thema ist etwas ganz Besonderes für mich. Als Anfang der 90er Jahre der Krieg in Aserbaidschan ausbrach, waren wir dankbar dafür, dass wir fliehen konnten und Zuflucht in Deutschland fanden. Für Träume und Wünsche gab es erstmal keinen Platz.

Ich lernte die Sprache, besuchte die Schule, absolvierte eine Lehre und machte für viele Jahre einen guten Job in einem mittelständischen Unternehmen.

Aber irgendwann wurden die Fragen in mir immer lauter: "Ist das alles?" "Was will ich? Warum bin ich hier? Was ist mit meinen Träumen, Wünschen und Zielen? Was ist mein persönliches "Warum?“

Nach 17 Jahren in der Industrie als Berater, Trainer und Manager kam die Lebenswende – ich kündigte meinen sicheren Job, ließ alles hinter mir und zog nach Köln, wo ich mich nun voll und ganz meiner Leidenschaft widmen kann: Den Menschen etwas zurück zu geben und so vielen wie möglich zu einem glücklichen und erfolgreichen Leben zu verhelfen.

Inzwischen inspiriere ich Woche für Woche Millionen von Menschen über die sozialen Netzwerke, bei Vorträgen, Seminaren und Shows.

>> Falls Du die Schweineglück Show LIVE erleben möchtest, dann habe ich eine besondere Weihnachts-Special Aktion für Dich. Hier findest Du alle Infos & Termine: https://elmar-rassi.com/schweineglueck-show/

Ich glaube fest daran: Nichts im Leben geschieht ohne Bedeutung!

Vielleicht geht es Dir gerade gut  im Leben und Du willst es verbessern, es noch auf ein höheres Level bringen. Sei es im Beruf oder im Privatleben. Aber vielleicht geht es Dir im Moment überhaupt nicht gut!? Du steckst in einer schwierigen Phase und gehst durch eine harte Zeit im Leben. Oder Du bist überfordert und fühlst Dich kraftlos und schwach. Was auch immer Dich hierhin geführt hat, ich freue mich sehr, dass Du da bist! 😉

Lass mich Dir eins sagen: Es gibt einen Grund, warum Du hier bist!

Natürlich gibt es einen Anlass, weshalb Du diesen Leitfaden liest, aber vielmehr meine ich, dass es einen Grund gibt, wieso Du auf dieser Welt bist. Woran auch immer Du glaubst – sei es Gott, das Universum, seien es die Naturgesetze oder etwas ganz anderes: Du wurdest nicht umsonst erschaffen! Niemand auf dieser Erde hat genau die gleichen Geschenke, die gleichen Stärken, Perspektiven oder Fähigkeiten wie Du!

Du bist einzigartig in diesem Universum! Und das meine ich nicht rein spirituell, sondern auch wissenschaftlich. Denn unsere Talente und Ausprägungen sind in unserem Körper bereits vorhanden.

Und was noch viel besser ist: Du wurdest mit der inneren Kraft geboren, Dein Leben und das Leben von anderen Menschen positiv zu verändern. Diese Einzigartigkeit kann niemand erlernen, erkaufen oder Dir abnehmen: indem Du sie im Herzen trägst, gehört sie voll und ganz dir. Ausschließlich Dir!

Es ist wirklich egal, an welchem Punkt im Leben Du gerade stehst. Ob Du voller Energie oder zu Tode betrübt bist. Ob Dein Leben in diesem Moment sehr gut verläuft oder Sorgen Dich plagen und Dir nachts den Schlaf rauben. Ob Du Dich wie ein starker Gewinner oder doch eher wie ein am Boden liegender Verlierer fühlst, dem es an jeglicher Kraft fehlt. Das Wissen, das Du hier bekommst, wird Dich einen großen Schritt weiterbringen und Dir helfen, genau das Leben zu erschaffen, das Du leben möchtest!

Warum ich das weiß? Ganz einfach:

Weil ich in den letzten 23 Jahren persönlich tausende Menschen begleitet und unterstützt habe, ihre Träume und Ziele zu verwirklichen. Und noch viel mehr: Ich habe entdeckt, was wirklich nötig ist, um ein bedeutungsvolles und erfülltes Leben zu führen. Ein Leben, in dem du deiner Leidenschaft nachgehst. Ein Leben, in dem Du spürst, dass Du wirklich der Tätigkeit nachkommst, für die du brennst.  Ich meine genau die Arbeit, mit der Du dein Leben und das Leben vieler anderer positiv verändern und unseren Planeten zu einem besseren Ort machen kannst.

Auf meinem bisherigen Weg habe ich Millionen von Menschen über die sozialen Netzwerke, bei Shows, Vorträgen und in Seminaren erreichen dürfen: Mit dem Geschenk, das ich in mir trage und mit meinem Warum, welches mich jeden Tag antreibt und motiviert. Das Warum, das ich mit Dir teilen will: Ich möchte Dir helfen, ein glücklicheres, erfüllteres und erfolgreicheres Leben zu führen und der Mensch zu sein, der Du schon immer sein wolltest. Denn die Welt braucht dieses Geschenk, das nur Du ihr geben kannst!

Schau Dir hierzu dieses kleine Video an:

Sei die Veränderung die du in der Welt sehen möchtest! 
– Mahatma Ghandi
Auf Facebook teilen
Image

Wer bin ich?

Hallo, ich bin Elmar.  Ich bin Coach, Autor, Dozent, Speaker, Entertainer und Marketing Experte.

Ich helfe Menschen wie Dir, ihr persönliches und berufliches Potenzial voll zu entfalten, indem sie die neusten Methoden aus Psychologie, Coaching und Neurowissenschaft anwenden, die in der Praxis wirklich funktionieren!

Bevor wir gleich gemeinsam die Schritte durchgehen, möchte ich einen Blick zurückwerfen und Dir zwei Persönlichkeiten präsentieren, deren Geschichte mich inspiriert hat.

Zum einen ist da Henry Ford: Er scheiterte immer wieder im Leben. Er beendete die Schule ohne Abschluss und ging fünf Mal pleite, bevor er letztendlich angekommen ist – beim Erfolg!

Und dann ist da noch die J. K. Rowling, Erfinderin von „Harry Potter“. Wahnsinn, was für eine starke Frau. Sie war mit einem Schläger verheiratet. War dann nach der Trennung als alleinerziehende Mutter auf Sozialhilfe angewiesen und hat zum Schreiben ihres Meisterwerks eine Bibliothek aufgesucht, weil es da warm war. Trotz aller Schwierigkeiten und Hindernisse auf ihrem Weg, hat sie an ihren Traum geglaubt und immer weiter gekämpft – mit Erfolg!

Jede einzelne dieser Personen hat gezeigt, dass es sich lohnt für seinen Traum zu kämpfen und an ihm festzuhalten. Es braucht nur ein Ziel, einen richtigen Umgang mit Ausreden und wie bei allem im Leben – eine gehörige Portion Mut und Optimismus, denn:

Ob Du glaubst, Du schaffst es oder ob Du glaubst, Du schaffst es nicht: Du hast in jedem Fall Recht. 
– Henry Ford
Auf Facebook teilen

Schritt #1
Wechsle Deine Perspektive im Leben

Lass uns gleich mit der ersten Methode beginnen. Diese wird Dir Klarheit verschaffen und Vertrauen geben, Deine Ziele und Träume zu verwirklichen!
Ein wesentlicher Bestandteil dieser Methode ist, spezifische und richtige Entscheidungen zu treffen. Doch um dies zu tun, musst Du wissen, was Du möchtest!

Nur wer sich von all den anderen Möglichkeiten loslöst und nur noch dieses eine Ziel ohne Ablenkung und mit 100% Fokus vor Augen hat, der ist in der Lage, richtige Entscheidungen zu treffen. Willst Du wissen, wieso dies so wichtig ist? Weil Du an jedem einzelnen Tag Deine Wirklichkeit kreierst – mit Deinen Gedanken und deine Handlungen entscheidest Du täglich aufs Neue, worauf Du Dich fokussierst. Tag für Tag kannst Du wählen, welchem Ereignis oder welcher Chance Du Deine gesamte Aufmerksamkeit schenkst und worauf du deinen Fokus richtest. Und genau diese Entscheidungen und Handlungen, die Du jeden Tag vollziehst, erschaffen Deine Realität!

Es ist eine Abfolge einzelner Reaktionen, die durch vorangegangene Aktionen hervorgerufen werden. Die klare und verbindliche Entscheidung startet einen Prozess in Dir, während dieser Dich dazu bringt ins handeln zu kommen und zu zeigen, dass Du es ernst meinst.

Und wenn Du etwas wirklich willst, dann kommt das ganze Universum zusammen, um dir dabei zu helfen es zu erreichen 
– aus „Der Alchemist“ von Paulo Coelho
Auf Facebook teilen

Wahrscheinlich kennst Du das: Sobald Du Dich von Herzen für etwas entschieden hast, triffst Du auf einmal genau die Menschen, die Dir weiterhelfen können und Du spürst die nötige Energie in Dir, um tolle Ideen in die Tat umzusetzen. Du darfst niemals vergessen: Du würdest nie von einem Traum träumen, wenn Du nicht die Fähigkeiten schon in Dir hättest, diesen Traum auch Wirklichkeit werden zu lassen. Deshalb nimm Dir genau jetzt die Zeit, die Du brauchst und stelle Dir diese folgende Frage, die Dein gesamtes Leben verändern kann:

Was möchte ich am allermeisten im Leben?

Hat es etwas mit Deiner Persönlichkeit oder Deiner Karriere zu tun? Mit Deinen Beziehungen oder Deiner Gesundheit? Oder geht es vielleicht um materielle Belange wie Geld und Reichtum?
Was ist Dein größter Traum?

Der Weg zu deinem großen Traum besteht immer aus akuten Zielen und Wünschen.

Dabei ist es wichtig, dass Du ganz konkret Deinen Wunsch definierst.

Die folgenden Beispiele verdeutlichen die Klarheit der Äußerungen:

Wenn es um Unternehmen geht, so sag: „Ich möchte in diesem Jahr meinen Umsatz um 30% steigern“ oder „Ich möchte mich selbständig machen.“

Geht es um mehr Kreativität, dann bestimme die konkrete Absicht: „Ich möchte in den nächsten drei Monaten mein Buch zu Ende schreiben.“

Hast Du konkrete Ziele, die Deine Gesundheit betreffen? Gut, sprich es deutlich aus: „Ich will 2 Kilo in 3 Wochen abnehmen.“

Auch Ziele hinsichtlich Urlaub sind mehr als legitim, wenn sie definiert werden: „Ich möchte zwei Monate lang einfach mal reisen und nichts tun!“

Das Wichtigste bei Deiner Wunschäußerung ist, dass Du sehr spezifisch bist – und spezifisch sein bedeutet mehr, als nur zu sagen, man wolle mehr reisen, mehr Geld, mehr Ansehen. Also, entscheide Dich jetzt, was Du Dir am allermeisten in Deinem Leben wünschst, nimm Papier und Stift zur Hand und schreibe es schwarz auf weiß auf…

Siehst Du ihn deutlich vor Dir liegen, den Traum Deines Lebens? Gut, denn jetzt wird es erst so richtig interessant!

Wenn Du jetzt weißt, was Du aus ganzem Herzen möchtest, werden Dir folgende Fragen helfen, exakt dieses Ziel zu erreichen:

  • Warum willst Du genau das?

  • Was ist der Grund, warum es Dir so wichtig ist?

  • Was wird sich in Deinem Leben gravierend verändern, wenn Du Dir diesen Traum erfüllst?

  • Was macht es mit Dir?

  • Welcher Mensch musst Du werden, um dieses Ziel zu erreichen?

  • Welche Bedeutung hätte die Wunscherfüllung für Dein Leben und wie fühlt es sich an?

Hör auf dein Herz und sei ehrlich mit Dir selbst, schreibe alles auf, woran Du gerade denkst und finde Deine Absicht hinter all dem, was du willst!

Diese Absicht wird Dir die Kraft und Ausdauer geben, um alles zu erreichen! Wirklich alles!

Eigentlich ist es ja ganz einfach: Wenn Du weißt, was Du willst und warum Du es möchtest, dann wirst Du alle Probleme lösen, jegliche Hindernisse auf Deinem Weg werden überwindbar.

Du wirst Dein Ziel erreichen!

Dies ist das wichtige Fundament,  die Basis, die Deine Emotionen und gesamte Leidenschaft belebt, damit Du auch weitermachen kannst, selbst wenn es mal schwer werden sollte. Wenn Du kein WARUM findest, musst Du ehrlich mit Dir sein und Dich fragen, ob Du es WIRKLICH willst. Falls Du Dich selbst dabei erwischst, wie Du Dir einredest, dass Du dies oder jenes zwar möchtest, aber gleichzeitig Dutzend Gründe aufzählen kannst, warum Du es nicht schaffen

wirst, dann bist Du an dem Punkt angekommen, an dem ein Schlussstrich gezogen werden muss, denn:

Wer nicht will, findet Gründe, wer will, findet Wege 
– Textzeile vom österreichischen Musiker Gerard
Auf Facebook teilen

Drum lass jetzt los und geh Deinen Weg weiter! Nur dann wirst Du das finden, was Du wirklich möchtest und das was du auch wirklich brauchst!

Vielleicht ist es ein veralteter Traum oder eine Vision aus der Vergangenheit, dass Du offensichtlich in Deinem aktuellen Leben nicht mehr brauchst. Wenn Du es dir wirklich eingestehst, ist es Dir jetzt einfach nicht mehr wichtig genug – und das ist absolut in Ordnung! Ideen werden geboren und wieder verworfen, Du hast Dich verändert und bist als Mensch gewachsen.  Leg genau hier eine Pause ein und schreibe auf, welche spezifischen Ziele und Träume Du hast.

Warum sind sie Dir so wichtig?

Mach es jetzt in diesem Moment, betrüge Dich nicht, denn Du glaubst gar nicht, welche Kraft im Runterschreiben von Zielen steckt –  die unterschätzte Macht des geschriebenen Wortes. Die Wissenschaft hat bestätigt, dass das Verschriftlichen von Zielen enorme Auswirkungen darauf hat, diese auch zu erfüllen. In einer Studie der Harvard University aus dem Jahr 1979 haben Professoren herausbekommen, dass die Chance 42% höher ist seine Ziele zu erreichen, wenn man sie niederschreibt.

Fang am besten jetzt damit an.

Jetzt keine Zeit alles zu lesen?
Ich schicke Dir die erweiterte Version als PDF.

Buch im Wert von 19,90 -
Als 100% kostenloses Geschenk an Dich! 


Ja - Schicke mir das Buch

Schritt #2
Gewohnheiten verändern

Vor Allem geht es um unsere Ausreden. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir folgendes sagen: Ausreden sind die größten Übel, die zwischen Dir und Deinen Zielen stehen. Vielleicht kennst du das ja auch schon von Dir 😉

Ich habe Ausreden, Du hast sie, wir alle haben Ausreden, die uns davon abhalten, das Leben zu leben, das wir uns wünschen. Bitte mache Dich nicht fertig: es ist keine Schande Ausreden zu haben, es ist natürlich und gehört zu uns Menschen dazu. Das Tolle ist aber, dass bei genauerer Betrachtung der Ausreden erkennen was sie wirklich sind und ihnen dabei auch ihre Kraft und Wirkung auf uns nehmen. Dadurch hast Du wieder die Freiheit und Energie, Schritt für Schritt weiter zu machen. Sicherlich fragst Du Dich gerade, wie Du wieder die gesamte Kontrolle über Deine Ausreden zurückbekommst – ich werde es dir sagen: es ist wirklich einfach 🙂

Du musst lediglich den Unterschied zwischen dem „Ich will nicht“ und einem „Ich kann nicht“ verstehen.

99% der Zeit benutzen wir „Ich kann nicht“ und dabei ist es eigentlich nur ein Synonym für „Ich will nicht“.

Beispiele für Ausreden
  • Ich kann nicht immer gesund essen…

  • Ich kann nicht regelmäßig Sport treiben…

  • Ich kann einfach keine Zeit finden für…

  • Ich kann es mir nicht leisten…

  • Ich kann nicht mehr Geld verdienen…

  • Ich kann nicht meinen Traum-Job finden…

  • Ich kann mich nicht selbständig machen…

Erkennst Du Dich wieder? 99% aller Fälle sagst Du zu Dir selbst „Ich kann nicht“, obwohl es eigentlich „Ich will nicht“ heißen müsste.

Fakt ist aber, dass Du fast alles kannst was du willst, es muss nur eine klare Priorität für Dich in Deinem Leben haben.

Seine Gewohnheiten zu verändern ist im Grunde eine ganz kleine Aufgabe, die jedoch ausschlaggebende und gravierende Änderungen mit sich bringt. Es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl von seinen Ausreden loszukommen: Du wirst Stärke  zurückgewinnen und neue Möglichkeiten in Deinem Leben erkennen. Versprochen!
Aber wie geht man diese Aufgabe an?

Es ist simpel und genial zugleich: Ersetze einfach jedes Mal die Worte „Ich kann nicht“ durch „Ich will nicht“:

  • Ich will nicht immer gesund essen…

  • Ich will nicht regelmäßig Sport treiben…

  • Ich will nicht regelmäßig Sport treiben…

  • Ich will einfach keine Zeit finden für…

  • Ich will nicht mehr Geld verdienen…

  • Ich will nicht meinen Traum-Job finden…

  • Ich will mich nicht selbständig machen…

Lass es mal einen Moment auf Dich wirken … merkst Du es? Jedes Mal, wenn Du behauptest, Du könntest es nicht, meinst du einfach nur „Ich will es nicht“: Du willst nicht die harte Arbeit machen, Du willst Dich nicht aufopfern und alles probieren, um das Ziel zu erreichen, Du willst einfach nicht so viel geben.
Und weißt Du was? Es ist überhaupt nicht schlimm, es ist einfach nur die Wahrheit!

Jedes Mal, wenn Du Dir selbst sagst, dass Du etwas nicht kannst, begibst Du Dich automatisch in die Opferrolle. Dann fühlst Du Dich ganz ohne Kraft, es scheint, als seiest Du hilflos gegen all die Umstände und als hättest Du gar keine Kontrolle mehr über Dein Leben.

Mit einer kleinen, aber sehr wirksamen Veränderung von nur einem Wort erreichst du Großartiges: Du erlangst Stärke, Kontrolle und Selbstbewusstsein.. Plötzlich fühlt es sich wieder so an, als hättest Du alle Möglichkeiten dieser Welt – und das alles dank der Macht der Worte!

Es liegt in Dir und es liegt an Dir: Du bist 100% für die Ergebnisse in deinem Leben verantwortlich. NUR DU!

Es ist weder abhängig von der Erziehung die Du genießen durftest, noch von Deiner finanzielle Lage, noch dem sozialen Umfeld, das Dich umgibt oder sonst irgendwas – Du bist Deines Glückes Schmied!
Vielleicht denkst Du Dir gerade: „Aber Elmar, Du hast ja keine Ahnung. In meinem Leben sind so viele Dinge geschehen und ich habe einfach keine Kontrolle mehr. Doch es ist nicht meine Schuld, denn schließlich habe ich mir das nicht ausgesucht!“ – und lass es mir Dir sagen: Ich kann Dich gut verstehen und in vielen Dingen hast Du vollkommen Recht…aber egal, was Dir im Leben bisher zugestoßen ist und ganz abgesehen davon, was Dir in diesem Moment alles widerfährt:

Wenn Du immer anderen die Schuld zuschiebst und nie die volle Verantwortung dafür übernimmst, was in Deinem Leben passiert, dann verlierst Du nicht nur die Kontrolle, sondern auch die Kraft, um es zu ändern!

Mach Dich nicht abhängig: Du bist ein freier, starker Mensch!

Es ist unmöglich alles zu kontrollieren, das ist eine Tatsache. Deshalb ist es wichtig, sich auf das zu fokussieren, was man kontrollieren kann. Was auch immer Dir im Leben passiert ist, Du hast die Kontrolle über Deine Gefühle, Handlungen und Reaktionen. Bitte präge Dir folgendes Bild ein: Wie holprig der Weg erscheint und wie steil sich der Pfad bergauf gestalten mag: Du sitzt am Lenker deines Lebens, gibst das Tempo an und entscheidest dich für die Richtung!

Eins meiner Lieblingszitate stammt vom amerikanischen Pastor Charles R. Swindoll und lautet:

Ich bin davon überzeugt, dass das Leben 10% daraus besteht was uns passiert und 90% wie wir damit umgehen 
Auf Facebook teilen

Jeden Tag haben wir die Wahl über unsere Einstellung dem Leben gegenüber.

Und diese Einstellung ist das Allerwichtigste : Sie ist viel wichtiger als Fakten aus der Gegenwart, wichtiger als Erfahrungen aus der Vergangenheit, wichtiger als unsere Ausbildung, unser Geld oder die jetzigen Umstände. Unsere Einstellung ist dafür verantwortlich, ob wir erfolgreich  in unserem Leben sind, ob wir gesund sind, tolle Freunde haben und glücklich sind.

Und weißt Du, was das Geniale ist? Jeden Tag haben wir aufs Neue die Chance uns zu entscheiden, mit welchen Buntstiftfarben wir uns das Leben ausmalen, um dann das allerschönste Bild in die Realität zu übertragen. Wir haben keinerlei Macht über die Vergangenheit noch über Menschen, die uns auf unserem Weg begegnen, aber wir können unsere eigene Einstellung beeinflussen. Tag für Tag! Du hast IMMER mehr Macht über Dein Leben als Du denkst und Du hast auf jeden Fall immer mehr Kontrolle über Dein Leben, als Du Dir einredest.

Wenn wir uns nochmal dem Thema Ausreden im Detail widmen und uns die Frage stellen, wie wir sie beseitigen können, ist die Lösung einfacher als erst gedacht, oder? Wir haben bereits festgestellt, dass wir nur dann Ausreden aufbringen, wenn wir etwas nicht stark genug wollen und es uns nicht wichtig genug ist. Schließlich muss man nur etwas von ganzem Herzen wollen und schon findet sich ein Weg dahin – getreu des Mottos: Wo ein Wille, da ein Weg!

Erinnere Dich mal an diejenigen Momente in Deinem Leben, in denen Du unbedingt etwas wolltest. Zu diesem Zeitpunkt warst Du überzeugt, voller Tatendrang und Du hast Dich selbst verpflichtet das Ziel zu erreichen. Ich bin der festen Überzeugung, dass Du hunderte Beispiele parat hast, in denen Du an Dein Ziel ganz stark geglaubt und es dann möglich gemacht hast.

Ich möchte Dir anhand zweier Beispiele aus meinem Leben zeigen, dass nicht nur der Glaube Berge versetzt, sondern auch der starke Wille.

Im ersten Beispiel

geht es um eine Situation, in der ich mich schon mehrere Male im Leben befunden habe: Anrufe, Mails, Facebook-Nachrichten und schon habe ich diverse Anfragen, um als Speaker auf Veranstaltungen zu sprechen. Und wie das Schicksal natürlich möchte, sind die Termine dicht aneinandergelegt und es scheint, als KÖNNE ich nicht jedem Wunsch gerecht nachkommen.
Ganz zu Beginn meiner Karriere war ich deswegen leicht verunsichert, ich fühlte die Schwere, die diese Situation mit sich brachte und empfand die Gegebenheit als Dilemma. Doch schnell habe ich gemerkt, dass all das, was ich täglich machen darf, ein Geschenk ist und dass ich alle Hebel in Bewegung setzen werde, weil ich es machen WILL. Und wenn man den Willen spürt, dann setzt man Zeit, Raum und wenn es sein muss auch den Zug oder Flugzeug in Bewegung, um an sein Ziel zu kommen 😉

Meine zweite Anekdote

betrifft mich selbst. Ich wollte immer ein Buch schreiben, aber habe mir alle Ausreden erzählt. Mein Deutsch ist nicht gut genug, ich habe weder Zeit, noch Geld um es zu produzieren. Wer würde mein Buch denn überhaupt kaufen? Ich habe hunderte Gründe gefunden wieso ich kein Buch veröffentlichen kann. Ich habe jahrelang meinen Traum eines eigenes Buches unterdrückt. Aber als es 2012 endlich so weit war und ich die Entscheidung getroffen habe, egal was kommt ich werde ein Buch schreiben und es veröffentlichen ist ein Wunder passiert. Ich hatte so viele Ängste und habe es trotzdem getan, weil ich die Entscheidung getroffen habe und ich es am Ende meines Lebens nicht bereuen wollte es nicht getan zu haben. Und am Ende wurde mein erstes Buch „Gedanken“ sogar ein Bestseller auf Amazon und wurde tausendfach verkauft. Tatsächlich war diese Erfahrung mit die Beste meines Lebens und all das wäre nicht möglich gewesen, wenn ich mir weiterhin gesagt hätte: „Ich kann nicht!“

Was lernen wir aus den zwei Geschichten?

Ganz einfach: Wir finden immer einen Weg etwas möglich zu machen, wenn wir es von ganzem Herzen wollen und wir dürfen uns niemals von einem „Ich kann nicht“ stoppen lassen. Aufgeben ist keine Option. Jeder von uns hat 24 Stunden tagtäglich zur Verfügung – das ist sozusagen der Spielplatz der Menschheit.

Und die größte Ausrede, die wir uns immer sagen ist: „Ich habe nicht genug Zeit!“

SCHREIB ES DIR AUF! Wenn Dir etwas WIRKLICH WICHTIG ist, dann wirst Du die Zeit finden. Ist es Dir aber egal, wirst Du Dir eine gute Ausrede einfallen lassen, das ist gewiss 🙂

Du trägst die Verantwortung für das, was Du jeden Tag mit Deiner Zeit anfängst. Zum Glück hast Du jetzt gelernt, dass auch Du die Kraft besitzt, Dein Leben zu verändern und Deine Zeit richtig zu nutzen.

Natürlich verstehe ich Dich, dass es nicht einfach ist. Wir alle haben Familie und Freunde, vielleicht Kinder, einen Job, Haustiere, Verantwortungen und Pflichten, um die wir uns jeden Tag kümmern müssen. Der Zauber liegt darin, dass Du erkennst, dass es nur einen kleinen Teil Deiner Zeit braucht, um Dein großes Leben zu verändern. Ziel ist es, Dir Papier und Tinte in die Hand zu drücken, sodass Du wieder merkst, dass Du das Drehbuch Deines Lebens schreibst!

Klingt das nicht super?

Aber bitte mach Dir keinen Druck: Es geht nicht darum Druck auf Dich aufzubauen, sondern schlau zu sein, kreativ und effektiv. Wenn Dir Dein jetziges Leben nicht gefällt, dann kannst Du es jetzt ändern! Und mit Spaß macht es direkt doppelt so viel Vergnügen 😉

JETZT IST DIE ZEIT DEIN LEBEN ZU VERÄNDERN!

Stimmst Du mir zu?

Ja? Dann lege Deine Ausreden beiseite und nutze Deine Zeit effektiv, komme in die Handlung, die Dich zu den Dingen führt, die Du wirklich willst. Der Schlüssel dahin? Mache Dir bewusst, wie oft Du Dir sagst „Ich kann nicht“, wenn Du eigentlich doch nur „Ich will nicht“ meinst. Nicht können heißt, dass Du nicht willst, die Veränderung herbei zu rufen und dass Du Zeit und die möglichen Mittel dafür nicht freigeben wirst. Also, verändere in Deinen Gedanken das Verb „können“ zu „wollen“ und schon gewinnst Du die Kontrolle über Dein Leben zurück. Ein Wort, das buchstäblich Dein Leben verändern wird!

Ziel dieser einfachen Übung ist die Ehrlichkeit zu Dir selbst, denn Du sollst erkennen, welche Dinge Dich immer und immer wieder zurückhalten!

SEI EHRLICH ZU DIR SELBST UND DU WIRST HERAUSFINDEN, WAS DIR WIRKLICH WICHTIG IM LEBEN IST!

 

Um diese Strategie noch besser zu verstehen und auch auf Dein Leben anzuwenden, machen wir jetzt gemeinsam eine Übung. Nimm Deine Notizen, auf denen steht, was Du wirklich willst und erstelle jetzt eine Liste von Deinen Top 10 Ausreden, die Du immer benutzt, um Dich selbst auszutricksen 😉

Was sind Deine persönlichen Favoriten, wenn es zu Ausreden kommt? Bei den meisten Menschen steht Zeit und Geld ganz oben auf der Liste, und bei Dir? Welche Geschichten erzählst Du Dir? Bist du ehrlich zu dir selbst?

Mein absoluter Tipp beim Ausfüllen: Habe Spaß dabei, mach es Dir nicht schwer und bitte hör auf damit, Dich selbst fertig zu machen. Jeder erzählt sich immer wieder Ausreden, warum er etwas nicht kann – das ist menschlich!

Der Sinn dieser Übung ist folgender: Wenn Du Deine Liste erstellst und hoffentlich dabei auch noch Spaß hast, wirst Du feststellen, dass jede Deiner Ausreden im Grunde genommen absoluter Blödsinn ist. Oder etwa nicht? 😉

Sobald Du das verstehst und  „Ich kann nicht“ mit „Ich will nicht“ ersetzt, genau dann wirst du die Dinge tun, die Dich Deinen Träumen und dem, was Du wirklich möchtest, näherbringen. Versprochen!

Aber warte, STOP: Hast Du die Übung schon gemacht? Nein? Dann mach sie JETZT! Ich garantiere Dir, dass Du mir dafür irgendwann mal danken wirst 😉

Jetzt keine Zeit alles zu lesen?
Ich schicke Dir die erweiterte Version als PDF.

Buch im Wert von 19,90 -
Als 100% kostenloses Geschenk an Dich! 


Ja - Schicke mir das Buch

Schritt #3
Aktionen planen und umsetzen

Es ist soweit: Du bist jetzt an dem Punkt angekommen, an dem Du es weißt. Du weißt, was Du wirklich willst, warum Du es möchtest und dass es sich dafür zu kämpfen lohnt. Gemeinsam haben wir nicht nur all Deine Ausreden abgehängt, sondern diese auch zu Fall gebracht – nun gilt es den Fokus auf das Wesentliche zu lenken.. Der Stein muss ins Rollen gebracht werden, und ins Ziel!

In dieser Strategie geht es um den Aufbau eines Moments. Hierfür bedarf es einer klaren Handlung. Das sich Ausmalen seiner eigenen Wünsche ist zwar der erste, gute Schritt, aber davon wirst Du Deinen Traum nicht leben können.

Es gibt nur zwei Fehler, die man auf dem Weg zur Wahrheit machen kann: Nicht den ganzen Weg gehen und nicht beginnen. 
Auf Facebook teilen

Schon Buddha sagte, dass der komplette Pfad beschritten werden muss und erst am Ziel die Lorbeeren geerntet werden. Ich bin der festen Überzeugung, dass der Weg das Ziel ist, weil bereits am Ziel angekommen, ein immer größeres Ziel bereits wartet.

Definiere Deine Ziele, Wünsche und unerreichbar erscheinenden Träume und handle unaufhaltsam in deren Richtung: Schritt für Schritt, auch gerne mal defensiver, aber stets unermüdlich. Es ist ein Prozess, doch jede einzelne Bewegung bringt Dich näher an Dein Ziel – dabei ist es völlig egal, welchem Ziel du gerade folgst!

Jeder Start ist eine Herausforderung: Jeder Mensch wird von Zweifeln geplagt - ich kenne das allzu gut. Man hat Angst nicht stark und nicht gut genug zu sein. Das war bei mir damals der Fall und wahrscheinlich ist es bei Dir jetzt nicht anders. Diese Gefühle sind menschlich, aber lass mich Dir sagen: in der Handlung liegt die Magie und wer nicht handelt, der hat bereits verloren. Bitte, versprich mir eins: lass Dich niemals von diesen Ängsten aufhalten, lass sie nicht die Oberhand gewinnen und Dich leiten.

In diesem Moment möchte ich, dass Du folgenden neuen Glaubenssatz annimmst, den mir meine Mutter als Kind mit auf den Weg gegeben hat:

ALLES IM LEBEN IST ERLERNBAR! ALLES!

Ich hoffe, er wird Dein Leben genauso bereichern wie er meins geprägt hat.

In meinem gesamten Leben und meiner Karriere hat mir dieses Konzept immer geholfen! Dieser Glaubenssatz hat mir die Entwicklung der tollsten Lösungen und Produkte ermöglicht, selbst wenn ich mich in einer Sackgasse stehend gefühlt habe und alles  unmöglich schien. Jede Herausforderung ist mit diesem Konzept nur ein motivierendes Spiel und indem Du es spielerisch löst, machst Du Dich unaufhaltbar.

Kein Problem dieser Welt kann Dich stoppen, gar keins!

Image

Ich bin der Meinung, dass wir in einer der besten und unglaublichsten Zeiten der Geschichte leben. Dank der virtuellen Welt haben wir einen ultimativen und direkten Zugang zu Informationen – zu jeder Zeit und an jedem Ort. Lass uns doch einfach mal diesen Moment betrachten: Wir beide sind gerade verbunden, dabei befinden wir uns wohlmöglich nicht mal in derselben Stadt oder gar dem gleichen Land. Du lernst unglaublich wertvolle Dinge, die Dein Leben schlagartig verändern und verbessern werden und das alles auch noch kostenfrei – Ist das nicht genial? 🙂

Danke, liebes Internet, Du öffnest uns alle Türen: Wir erfahren, wie man richtigerweise eine Webseite aufbaut oder wie Sauerkraut hergestellt wird, wie „Ich möchte um Vergebung bitten“ auf Chinesisch klingt oder eben wie man „können“ durch „wollen“ ersetzt, um seinem Leben eine neue Richtung zu geben.

Du kannst alles lernen, wirklich alles, und Du kannst schon in diesem Moment damit anfangen.

Image

Um Dir einen stärkeren Impuls mit auf dem Weg zu geben, habe ich eine einfache und zugleich hoch effektive Übung für Dich parat, sie heißt: „Die magischen 10“. Jedes Mal, wenn Du nicht mehr weiterweißt und Dich ein Problem quält, greife zu einem Blatt Papier und schreibe auf, was Du in diesem Moment am Allermeisten möchtest. Deine Aufgabe liegt im Auffinden von 10 Wegen, mit denen Du dieses Ziel erreichen wirst.

Frage Dich:

Weißt Du, was passieren wird? Du wirst einen vielleicht realistischen oder aber total unrealistischen Weg niederschreiben, ihn betrachten und merken, dass Dein Gehirn Dir einzureden versucht, dass diese gerade zu Blatt gebrachte Lösung nicht funktionieren wird. Wir Menschen malen so gerne direkt den Teufel an die Wand, weil wir darauf programmiert sind und eher zum Pessimismus neigen, statt nach den Sternen zu greifen. Aber Du machst es ab jetzt anders, Du trickst dein Gehirn aus, indem Du laut „Der Nächste!“ sagst und weiter Deine Liste fortsetzt. Alles ist möglich, drum einfach lachen, „Der Nächste!“ sagen und den Fokus auf die restlichen Lösungsansätze richten.

Alles ist möglich!

Image

Bitte tue mir und Dir den Gefallen und halte keine Idee zurück, insbesondere nicht die verrücktesten  und komischsten Vorschläge. Schreib‘ einfach alles auf, was Dir in den Sinn kommt, denn schließlich ist dies ein Brainstorming und da gibt es kein gut, schlecht, richtig oder ganz falsch.

Die Übung heißt „Die Magischen 10“, weil es zehn Handlungsstrategien sind, die Dich Deinem Ziel näherbringen!
Und jetzt erzähle ich Dir etwas Unglaubliches, was mir selbst passiert ist und was vielen meiner Kunden widerfahren ist. Die kreativsten Ideen kommen immer am Ende, also nach dem Punkt, wenn Dir eigentlich nichts mehr einfällt – wenn scheinbar nichts mehr geht, findest Du die einzig richtigen Handlungen für Dich!

Lass uns hierzu eine Übung machen! Nehmen wir mal an, dass Dein Ziel ist, 50%

mehr Geld am Monatsende zu besitzen: Also überlegst Du Dir nun im nächsten Schritt, mit welchen Handlungen Du zu diesem Ziel gelangst. Mach es Dir bitte nicht zu kompliziert, schreib einfach alles auf, was Du Dir grad vorstellst.

Die Magischen 10

  • einen Nebenjob annehmen

  • ein neues Produkt oder neue Dienstleistung kreieren

  • um eine Gehaltserhöhung fragen

  • weniger im Restaurant essen und mehr selbst kochen

  • einen Mitbewohner finden

  • mit Freunden oder Familie zusammenziehen

  • in eine günstigere Wohnung ziehen

  • alte Dinge auf Ebay verkaufen

„Die magischen 10“ ist eine sehr einfache Brainstorming-Übung, um Deine Gedanken in eine bestimmte Richtung zu lenken.

Das Beste daran ist: Es funktioniert! Es entfaltet Deine Vorstellungskraft und diese ist der Herzschlag für Deine Seele! Wenn Du Dich darauf einlässt und diese Übung machst, wird Dir Dein Kopf danken und Deine Kreativität wird Dir helfen, so viele tolle Wege zum Ziel zu finden. Drei bis fünf Ideen sind schon gut, aber 10 Lösungsansätze werden Dir den richtigen Kick geben!

Lass Deinen Gedanken freien Lauf, sei kreativ und verrückt!

Also, Musik aufdrehen, durch den Raum tanzen, Spaß haben und einfach diese Übung machen. Tu es JETZT und verschiebe es nicht auf morgen.

So, jetzt hast Du Deine „Magischen 10“ – jetzt ist es an der Zeit zu handeln!

Deine Handlung ist magisch für genau diesen Grund: Ideen zu haben ist gut, aber nicht gut genug. Erst wenn Du anfängst Schritt für Schritt auf Deinen Traum zuzugehen, wirst du merken wie viele Türen sich öffnen werden und wie viele Möglichkeiten dir das Leben zu bieten hat.

Keine Sorge, Du musst nicht schon jetzt all die Schritte kennen, mit denen Du deine Ziele erreichst und Deine Träume erfüllen kannst, aber es ist wichtig, jetzt damit anzufangen und in deren Richtung zu gehen!

Eines meiner persönlichen Mantras ist: Klarheit bekommst Du erst, wenn Du Dich damit beschäftigst. Wenn Du nur darüber nachdenkst, wirst Du nie den richtigen Weg finden – die nötigen Ressourcen kommen erst mit der psychischen und manchmal auch physischen Bewegung in die richtige Richtung.

Dann wirst Du mit einer Flut von Informationen, Erkenntnissen und nächsten Schritten konfrontiert, die Du niemals gefunden hättest, wenn Du den Weg nicht gestartet hättest.

Zu allem Großen ist der erste Schritt der Mut. 
– Johann Wolfgang von Goethe
Auf Facebook teilen

Sei mutig!

Das Beste ist: Dieser Weg ist direkt vor Dir und Du kannst JETZT damit anfangen.
Ich kann Dir garantieren, dass Dir die Übung der „Magischen 10“ die nächsten Schritte aufzeigen wird.  Du wirst Selbstbewusstsein aufbauen, deine Stärken, und Talente werden zum Vorschein kommen. Du wirst Fähigkeiten an dir entdecken, von denen Du bislang nichts gewusst hast.

Einen Tipp habe ich jedoch: Überspringe keine Idee von Deiner 10er Liste, nur weil sie außerhalb Deiner Komfortzone liegt. Weißt Du warum? Um Deine Ziele zu erreichen, solltest Du Dich stetig weiterentwickeln und um alles zu bekommen, was Du Dir wünscht, solltest Du wachsen! Ich bin fest überzeugt davon, dass Du das bestimmt schon zig Mal gehört hast und das alles schon weißt 🙂

Aber ich möchte Dich trotzdem daran erinnern, dass der Weg zu allem, was Du im Leben erreichen möchtest, über die Liste mit den 10 magischen Handlungen führt und die meisten Aktionen außerhalb Deiner Komfortzone liegen werden.

Um nicht noch mehr Druck aufzubauen, kann ich Dich jetzt beruhigen: Wenn es mit einer der Ideen nicht klappen sollte, dann hast Du noch 9 weitere Lösungen, mit denen Du Dich austoben kannst. Mit jeder einzelnen Idee wirst Du Dich weiterentwickeln und ein Stück näher an Deine Ziele und Träume kommen. Und wenn dir die 10 möglichen Lösungen nicht geholfen haben, erstelle eine Liste mit 10 neuen!

Bevor wir jetzt zum Ende kommen möchte ich noch über etwas Entscheidendes reden: Deinen Glauben! Wenn Du anfängst zu handeln und auf Deine Ziele zugehst, wirst Du sehr mutig und stark sein müssen. Wie mit allem im Leben gibt es keine Garantie, dass es EXAKT so gehen wird, wie Du es Dir wünscht!

Ich kann Dir sogar garantieren, dass es fast nie so laufen wird, wie Du es Dir ausgemalt hast. Und dann wirst Du anfangen Dich zu hinterfragen:

  • Kann ich wirklich diesen Traum wahrmachen?
  • Oder bin ich einfach verrückt und der Traum ist zu groß?
  • Habe ich überhaupt die Fähigkeiten, um es zu schaffen, oder soll ich es lieber direkt bleiben lassen?

Ich möchte, dass Du Folgendes weißt:

Diese Gedanken sind völlig NORMAL und jeder von uns denkt so. Ich habe sie, Du hast sie, jeder noch so erfolgreiche Mensch hat sie. In Deinen dunkelsten und schwersten Zeiten ist es entscheidend, dass Du Deine „Glaubensmuskeln“ stärkst – dass du dich mit deiner inneren Kraft verbindest und an dich glaubst. Dein Glaube wird Dir die Kraft geben und Dich stärker machen als du jemals zuvor warst.

Wenn es richtig hart wird, habe auch ich manchmal Probleme damit, nur zu vertrauen und daran zu glauben, dass alles so kommen wird, wie es soll. Das passiert meist, wenn ich unter großem Stress stehe, von Aufgaben überfordert bin und nicht so richtig weiter weiß.

In dieser Zeit versuche ich mich daran zu erinnern, was ich von einem guten Freund gelernt habe: Immer, wenn Du keinen Ausweg siehst und einfach blockiert bist, dann bist Du getrennt von Deiner inneren Stärke. Die Lösung für diese Situation ist Dir vorzustellen, dass Du der Behälter bist und die Kreativität und Lösungen zu Dir kommen werden, wenn Du nur darauf vertraust und daran glaubst. Diese Worte haben mich sehr berührt und ich muss ehrlich zugeben, dass sie mir immer wieder den Druck nehmen und mir Kraft, Fokus und Ausdauer geben.

Dieses Grundvertrauen hilft mir bei jedem Projekt – egal, ob in meinem Unternehmen oder in meinem Privatleben.

Die 3 Schritte in der Übersicht

Eines möchte ich Dir noch ans Herz legen. Erinnere Dich bitte immer daran, dass Du die Wahl hast über Deine Gedanken und Gefühle – immer. Du hast die innere Kraft, um daran zu glauben, dass ein anderes, besseres Leben möglich ist und dass Deine Lebensumstände sich verändern können.

Am Ende möchte ich Dir nochmal alles aufführen, was Du mit diesem Buch alles gelernt hast. Hier sind zusammenfassend die drei Schritte, mit denen Du alles bekommen kannst, was Du willst, naja fast alles 🙂

  • Wechsle Deine Perspektive

    Mach Dir bewusst, was Du willst und vor allem, warum Du es willst! Diese Klarheit wird Dir die Kraft geben, um (durch) zu starten.

  • Verändere Deine Gewohnheiten

    Erkenne und eliminiere Deine Ausreden! Jeder Mensch hat diese Ausreden, aber Du kennst nun die einfachen Tricks, um diesen keine Chance mehr zu lassen.

  • Aktionen planen und umsetzen

    Nur in der Handlung wirst Du lernen, was nötig ist, um Deine Träume zu leben. Nur die reine Vorstellung wird Dich nie an das Ziel katapultieren.

Jetzt keine Zeit alles zu lesen?
Ich schicke Dir die erweiterte Version als PDF.

Buch im Wert von 19,90 -
Als 100% kostenloses Geschenk an Dich! 


Ja - Schicke mir das Buch

Danke, dass Du bis hierhin gelesen hast! Ich fühle mich geehrt, Dich auf Deiner Reise begleiten zu dürfen!

Vielleicht sehen wir uns bei einem meiner  besonderen Inspirationstage. Das erfolgreiche Glücks- und Erfolgsseminar, dass auch Dein Leben verbessern wird! Erfahre hier mehr (klick mich)

Schreib doch bitte in die Kommentare welche Erfahrungen Du mit diesen 3 Schritten machst und inspiriere auch andere Menschen dazu neue Wege zu gehen. Ich werde jedes Einzelne davon lesen und bin jetzt schon gespannt. 😉

Wenn Dir dieser Beitrag geholfen hat, dann verschenke ihn gerne an einen guten Freund oder eine gute Freundin weiter.

Auf Facebook teilen